august 2014

 

 

Unser dritter Auszeitgottesdienst im Kirchenpavillon in Schwenningen.


Am vergangenen Freitag, 01.August durften wir wiederum bei herrlichem Sommerwetter einen Auszeitgottesdienst feiern.

Es waren über hundert Gläubige der Einladung gefolgt, was uns und das Team des ACK sehr freute.

 

"Quelle des Lebens" - war das Thema des Gottesdienstes.

 

Das Wasser nimmt im Christentum eine besondere Rolle ein. Es beginnt mit der Bedeutsamkeit in der Schöpfungsgeschichte, der Macht des Wassers über die Menschheit über die elementare Handlung der Taufe bis hin zum Zeichen des Segens Gottes. Durch die Taufe sind wir zu Christen geworden. Nicht nur im Christentum sondern auch in anderen Religionen spielt Wasser eine große Rolle. Wasser steht für innere Reinigung und Erneuerung.

Eine Quelle kann in uns unterschiedliche Gedanken auslösen:

Ich bin klar und rein.         
Ich wirke erfrischend.
Ich sprudle aus einer Quelle.

Ich kann gewaltig werden und alles überschwemmen.
Ich stille den Durst.
Ich schenke Leben.

An einer Quelle kann ich Kraft tanken.

 


Jesus sagt: „

Ich bin das lebendige Wasser, wer von diesem Quell trinkt, wird leben in Ewigkeit.“

Jesus vergleicht sich selbst mit dem lebendigen Wasser.

Er ist dieses Wasser. In der Taufe haben wir dieses neue Leben von ihm empfangen.

So wollen wir uns zu Beginn des Gottesdienstes auf unser Leben mit Jesus besinnen.

 

……ein kleiner Auszug aus unseren Texten dieses Gottesdienstes.

Diese wurden abwechselnd von allen Bandmitgliedern zwischen den zahlreichen, themenentsprechenden Liedern vorgetragen.

 

(Wer uns kennt wird auf den Fotos den Mann am Saxophon vermissen. - Richtig, - Roland war schon im Urlaub!)

 



 
Counter