Text

Sonnenuntergang bei Rovinj/Kroatien - heini

Komm, leg die Sorgen beiseite und lass die Sonne scheinen - in Deinem Gesicht!
Denk nicht: Ein schöner Urlaub heißt weit verreisen und viel Geld ausgeben.
Es gibt genug Leute, die nach dem Urlaub enttäuscht, ausgenommen und übermüdet wieder in ihren Alltag zurückkehren.
Sie haben sich die ganze Zeit abgehetzt…
Sie sind ganz weit weg gewesen, und sie haben viel zu viel und nichts wirklich gesehen und nirgends sind sie zur Ruhe gekommen.

Ein guter Urlaub heißt: frei von der Uhr, frei von allem Druck und jeder Hetze, ohne Chef (ausgenommen den himmlischen), unbeschwert schöne Dinge des Lebens genießen.
Ein guter Urlaub heißt: heiter und zufrieden sein und auch die Menschen nicht vergessen, die niemals Urlaub haben.

Vielleicht liegt Dein schönster Urlaub ganz dicht an deiner Tür,
wo jemand auf ein bisschen Freude wartet und auf eine Hand voll Glück.

<Phil Bosmans>

 

 

 


Urlaub braucht seine Zeit

Das braucht seine Zeit, bis die Tage den anderen Rhythmus lernen und langsam im Takt der Muße schwingen.

Das braucht seine Zeit, bis die Alltagssorgen Ruhe finden, die Seele sich weitet und frei wird vom Staub des Jahres.

Hilf mir in diese andere Zeit, Gott. Lehre mich die Freude und den frischen Blick auf das Schöne.

Den Wind will ich spüren, die Luft will ich schmecken. Dein Lachen will ich hören, deinen Klang und in alledem deine Stille.

Carola Moosbach

 

 

 

 

 

 

 


zum nächsten Impuls


 
Counter