Platzhalter



 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 

dezember 2011



Frohe  
Weihnachten
und
Gottes Segen
für 2012


Lassen sie uns kurz vor Jahresende einen kleinen Rückblick halten. 2011 - das war für uns ein ganz besonderes Jahr. Angefangen hat es mit der Namensfindung, dem Logo und bald darauf mit unserem Internetauftritt. Den ersten Gottesdienst begleiteten wir an Dreikönig in Fischbach und unser erster "Gig" außerhalb der Kirche war unser Auftritt bei der Brotspende in der vollbesetzten Eschachhalle in Niedereschach. Einer der "traditionellen" Termine war dann die Gottesdienstbegleitung am Weißen Sonntag in Fischbach. Die Sommermonate standen ganz im Zeichen der Hochzeitsgottesdienste. Von dieser Stelle aus wünschen wir den drei Brautpaaren, deren Hochzeit wir begleiten durften, ein ganz besonders schönes "erstes" gemeinsames Weihnachtsfest.
Mit dem Pfarrfest in Fischbach stand ein weiterer "ausserkirchlicher" Auftritt auf dem Programm. Die liturgische Nacht in Kappel und die Adventsandacht in Dauchingen vervollständigten unseren Anspruch in der Seelsorgeeinheit Niedereschach zu Hause zu sein.
Am Heiligen Abend in Fischbach schließt sich der Jahreskreis mit dem traditionellsten unserer Auftritte.
Wir bedanken und an dieser Stelle herzlichst für jegliche Unterstützung.


sempre tu wünscht nun all unseren Freunden und Bekannten von Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr 2012. Wir wünschen uns auch dort wieder zahlreiche musikalische Begegnungen mit Gott und vielen lieben Menschen.



Adventsandacht in Dauchingen
Adventsandacht

Roland, Petra, Gerhard und Margit
sempre tu sang und spielte "neue geistliche Lieder" beim Wortgottesdienst an Heilig Abend in Fischbach, während der Musikverein Fischbach
die traditionellen Weihnachtslieder begleitete.
Sempre tu trat dabei nur als Quartett auf, da unsere Keyboarderin Annika verhindert war. Der Gottesdienst im vollbesetzten Gotteshaus wurde vom "WoGo" - Team, den Ministranten und Mitgliedern der KJG vorbereitet und durchgeführt.  
Wir, sempre tu verabschieden uns nun in die wohlverdiente Weihnachtspause, in der Hoffnung dass 2012 ebenso spannend und erfolgreich verläuft, wie 2011.


Gerhard, Margit, Roland, Annika, Petra und Hartmut

platzhalter

 
Counter