Mai 2016

 

 


Baustelle Kirche - betreten erwünscht


Foto: Michael Gierer
Foto: Michael Gierer
...so nah sind sich St. Otmar und die Muttergottes normalerweise nicht in Kappel. Die beiden Figuren warten in der Sakristei auf das Ende der Renovierungsarbeiten, damit sie endlich wieder auf ihre Plätze im Chorraum zurück können.

Am Samstag den 21.05. 2016 um 18.00 Uhr fand in

St. Otmar Kappel ein "Baustellengottesdienst" statt.

Nachdem die Kirche seit Ostern wegen Renovierungsarbeiten geschlossen ist, sollte der Baustellengottesdienst den Gemeindemitgliedern die Möglichkeit bieten, wieder einmal einen Gottesdienst in Kappel besuchen zu können und sich gleichzeitig über den Stand der Arbeiten informieren zu können. So begann der Gottesdienst recht ungewöhnlich mit einer Gruppe Männern am „Biertisch“,  welche sich über die Renovierungsarbeiten unterhielten. Dadurch sollten erste Informationen an die Gemeinde vermittelt werden. Wie das Foto zeigt war mit dem Baustellengottesdienst wirklich eine Baustelle gemeint. So mussten wir von sempre tu unseren „Arbeitsplatz“ auf einem Baugerüst einnehmen. Leider waren wir dabei nur zu viert, denn unser Saxofonist David, hatte sich am Nachmittag bei Arbeiten im Wald am Finger verletzt. Schade.

Weitere Fotos vom Gottesdienst finden Sie hier.


 
Counter